Pflegeapartments in Limbach-Oberfrohna ­–
Stationäre Pflege im Alter

In Limbach-Oberfrohna wird eine neue Pflegeeinrichtung gebaut, die 108 Apartments umfassen wird. Nahe Chemnitz im Landkreis Zwickau werden die künftigen Bewohner einen attraktiven Alterswohnsitz bekommen. Betrieben wird die Einrichtung von dem gemeinnützigen Verein VOLKSSOLIDARITÄT Stadtverband Chemnitz e.V.. Er bietet eine spezialisierte und qualifizierte Versorgung durch sein geschultes Pflegepersonal. Auf dem ca. 6.000 qm großen Gelände wird es neben dem barrierefreien Neubau auch eine parkähnliche Anlage geben. Das Projekt verbindet individuelle sowie moderne Pflege mit einer bedarfsgerechten und ästhetischen Architektur.

Eine rentable Anlage für Sie!

Immobilien sind eine relativ beständige Kapitalanlage, da sie kaum Marktschwankungen unterliegen – im Gegensatz zu Aktien und Staatsanleihen. Gerade Pflegeimmobilien sind in Zeiten von niedrigen Zinsen ein gutes Investment, da der Bedarf durch den demografischen Wandel und den jetzt schon vorherrschenden Mangel in den nächsten Jahren steigen wird. Außerdem ist bei diesem Projekt in Limbach-Oberfrohna eine Anfangsrendite von ca. 5 % zu erwarten.

Pflegebedürftige in Sachsen von 2003 bis 2050

Gut versorgt und gepflegt

Die Pflege der Bewohner in der Seniorenanlage obliegt dem VOLKSSOLIDARITÄT Stadtverband Chemnitz e.V.. Der gemeinnützige Verein ist ein erfahrener Pflegedienstleister, der breit aufgestellt ist und regional tätig ist.

Hier erfahren Sie mehr zum VOLKSSOLIDARITÄT Stadtverband Chemnitz e.V. und seinen Pflegeeinrichtungen und Kompetenzen.

„Die neue Seniorenpflegeeinrichtung ist eine Bereicherung für Limbach-Oberfrohna. Als Gemeinde haben wir das Projekt von Beginn an unterstützt, weil es den steigenden Bedarf an Pflegeplätzen decken wird. Die Senioren werden sich bei uns im Ort sehr wohlfühlen, da wir uns stark für mehr Barrierefreiheit einsetzen und weil wir ihnen ein buntes Freizeitangebot bieten können.“

Dr. Jesko Vogel, Oberbürgermeister der Stadt Limbach-Oberfrohna

Die Projektver­­antwort­lichen und unsere Partner

Das Projekt in Limbach-Oberfrohna ist von der Theed.Projekt GmbH geplant worden und wird von dieser realisiert. Betrieben wird die Einrichtung durch den Verein VOLKSSOLIDARITÄT Stadtverband Chemnitz e.V.. Die Projektverantwortlichen haben durch ihre langjährige Arbeit auf dem Gebiet der Altenpflege fundierte Kenntnisse und eine hohe Kompetenz gesammelt.

Kinderweihnachtsfeier – 7. Dezember 2017

Richtfest – 5. Dezember 2017

Kontakt